Tätigkeitsschwerpunkte

Ehe-, Familien- und Erbrecht

Die Rechtsberatung und gerichtliche als auch außergerichtliche Vertretung von Frau Rechtsanwältin Heupel-Hoyer umfasst die Angelegenheiten:

  • Ehescheidung, Kindesunterhalt, Patientenverfügung, Umgangsrecht, Unterhalt, Trennung, Lebenspartnerschaft, Patchworkfamilie, Testamente, Verfügungen von Todes wegen 

 

Auch erhalten Sie Unterstützung und kompetente Beratung bei der Erstellung eines Ehevertrags oder einer Scheidungsvereinbarung. Gerne ist Ihnen Frau Rechtsanwältin Heupel-Hoyer auch bei der Erstellung eines Testamentes behilflich und berät Sie betreffend Inhalt einer Verfügung von Todes wegen.

 

Straf-, Ordnungswidrigkeit- und Verkehrsrecht

Rechtsanwältin Heupel-Hoyer hilft Ihnen nicht nur bei der Durchsetzung von Schadensersatz und Schmerzensgeldansprüchen nach einem Verkehrsunfall. Sie steht Ihnen auch kompetent und professionell zur Seite bei Straftaten wie Trunkenheit im Straßenverkehr, Unfallflucht oder fahrlässiger Köperverletzung. Auch werden Sie bei einem drohenden Entzug der Fahrerlaubnis fachkundig unterstützt oder bei Geschwindigkeits-/Abstands/Rotlichtverstößen.

Interessensschwerpunkte

Privates Baurecht

Gerade seit der Reform des Baurechts zu Beginn des Jahres 2018 ist eine Beratung bei Abschluss eines Bauvertrags oder Architektenvertrags unabdingbar.

Frau Rechtsanwältin Heupel-Hoyer berät und vertritt sie hierbei umfassend und kompetent.

 

Arbeitsrecht

Der Schwerpunkt der Beratung und anwaltlichen Vertretung von Rechtsanwältin Heupel-Hoyer liegt hier beim Kündigungsschutzrecht und der Vertragsgestaltung.

 

Pferderecht 

Manchmal ist außerhalb der juristischen Ausbildung erworbenes Fachwissen von Vorteil. Das kommt beim Pferderecht zum Tragen, für welches es, nebenbei bemerkt, keinen Fachanwaltstitel und auch kein eigenes Gesetzt gibt.

Denn nur so kann man die diversen Schwierigkeiten mit dem „offiziell als Sache“ behandelten Lebewesen Pferd besser nachvollziehen.

Schwerpunktmäßig betreut Sie Frau Rechtsanwältin Heupel-Hoyer bei Problemen beim Pferdekauf-bzw. Verkauf und eventuell damit verbundenen Schadensersatzansprüchen.

Schadensersatzansprüche können sich aber auch bei Reit-oder Weideunfällen aller Art ergeben oder aus Verkehrsunfällen an denen Pferde beteiligt sind.

Auch steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Heupel-Hoyer bei der Vertragsgestaltung und Durchführung von Verträgen (Miet-Pacht-oder Pensionsverträge) oder Verträgen zwischen Reitbeteiligungen umfassend und kompetent zur Seite.